Träumende Männer

14:15

Traum

Traum


Hallo meine Lieben!
Ich habe heute mal in meiner Fotomappe gekramt und ein altes Projekt herausgeholt. Ich habe schlafende Männer fotografiert und hier möchte ich euch drei Herren mal vorgestellt: Mathias, Fabian und Konstantin. Ich habe noch ein paar mehr, aber die habe selbst ich noch nicht aus meinen Archiven herausgeklaubt. 

Traum

Vorgestern hatte ich wieder einmal ein Shooting, davon wird es auch bald Bilder geben. Bis dahin vergesst meine >>Blogvorstellung nicht ;)

Traum

Traum

You Might Also Like

11 Kommentare

  1. ooh wie toll. sehr interessant. ich mag das erste total. der blickwinkel find ich klasse. :D
    liebe grüße. Monika

    AntwortenLöschen
  2. Die Bilder sind wirklich toll. Das ist Kunst.
    Wunderschön.
    LG Juli von Rahmenlos

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Perspektiven und Farben :)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo!
    Erst einmal Danke für deinen lieben Kommentar. Es ist zwar schon etwas länger her, aber bedanken wollte ich mich trotzdem. Ich finde es super, dass dir meine Vorstellung gefällt. Ein riesen Danke dafür!

    Ich liebe deine Bilder! Die Perspektiven, wie beispielsweise bei dem mit dem Spiegel oder das von schräg hinten. Die Farben haben es mir auch angetan, da die ersten Bilder eher Kälte ausdrücken und die letzten eher Wärme und Geborgenheit ausdrücken. Auch das Thema finde ich sehr interessant, da es ungewöhnlich ist (im positiven Sinne natürlich)
    Sehr schön!

    Liebe Grüße Liza von
    http://farblos-mit-ruehrei-am-morgen.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. Wow, total super! Tolle Idee und sehr gelungene Ausführung, ich bin so begeistert!!

    AntwortenLöschen
  6. ich bin richtig begeistert von den bildern, sie drücken so eine schöne atmosphäre aus!

    AntwortenLöschen
  7. interessantes Konzept! ich bin gespannt auf weitere Fotos von diesem Projekt :)

    AntwortenLöschen
  8. Die Bilder sehen richtig gut aus :) Sehr interessant

    AntwortenLöschen
  9. Was für eine tolle Idee! Die Fotos sind super gut geraten! Übrigens hab ich dich für den Liebster Award nominiert - würde mich wahnsinnig freuen wenn du mitmachst! Mehr darüber findest du hier: http://themultiplechoice.blogspot.de/2014/09/special-liebster-award-20.html

    Liebe Grüße,
    Carlotta

    AntwortenLöschen
  10. hallo :) wir feiern gerade das 2jährige Bestehen unseres Blogs und machen deshalb eine Blogvorstellung! Wir würden uns freuen wenn du auch daran teilnehmen würdest :)

    young blood

    AntwortenLöschen
  11. Haaaaaach. Im Romanbereich würde man das wohl Fanservice nennen :D Jedenfalls fällt es für mich darunter. Was für tolle Bilder, ich mag die Grundidee und die Ergebnisse sind einfach toll! Schlafende Menschen haben was Faszinierendes, weil sie dann extrem authentisch und unverstellt sind. Das macht sie schutzlos, deswegen mögen es die meisten auch nicht, wenn man sie dann fotografiert (jedenfalls wenn ich es probiere :D) - ich mag es auch nicht zwangsläufig :-P
    Besonders toll finde ich das erste Foto, das Feeling passt, der Winkel ist - wie oben bereits gesagt - sehr gelungen, aber auch das vorletzte Foto ist sehr cool. Ich hab spontan schon wieder tausend Ideen dazu :D

    AntwortenLöschen

Follower

Bloglovin

Follow

Facebook

INSTAGRAM

Subscribe